Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Allgemeines

Wir verkaufen ausschliesslich aufgrund unserer AGB. Diese sind vollumfänglich Inhalt jedes Verkaufsabschlusses. Durch Erteilen einer Bestellung werden unserer Lieferbedingungen vom Besteller anerkannt. Abweichungen oder sonstige Vereinbarungen gelten nur, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden. Die jeweils aktuelle und verbindliche Fassung der AGB wird auf dem Internet unter www.daphneduft.ch publiziert.

2. Vertragsabschluss

Die im Online-Shop dargestellten Produkte stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, ausser, es sei bei den Produkten etwas anderes vermerkt.

Durch Anklicken des Buttons „Bestellung abschicken“ im letzten Schritt des Bestellvorgangs übermittelt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren. Der Kaufvertrag gilt als abgeschlossen, wenn Sie von uns eine Bestätigungs-Email Ihrer bestellten Waren erhalten. Diese wird unmittelbar nach Bestellungseingang an Sie versendet. Sollten Sie nicht innerhalb von 24 Stunden das Bestätigungs-Email erhalten haben, melden Sie sich bitte bei info@daphneduft.ch. Mit der Bestellung anerkennt der Kunde die vorliegenden AGB.

3. Chemikalienverordnung ChemV

Wir gehen bei jeder Bestellung davon aus, dass der Besteller volljährig, mündig und geschäftsfähig ist. Bei Bestellungen, die einen oder mehrere Artikel enthalten, die der schweizerischen Chemikalienverordnung unterstehen, verpflichtet sich der Besteller, die Gesetzesvorschriften, insbesondere über Anwendung und Aufbewahrung der Produkte uneingeschränkt einzuhalten. Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Folgen unsachgemässer Lagerung und Anwendung unserer Produkte.

4. Umtausch- und Rückgaberecht

Rückgabe von Produkten ist ausnahmsweise nach Vereinbarung möglich. Der Kunde kann nur nach vorgängiger Vereinbarung mit Daphné Düfte für Sauna und Wellness, die bestellten Artikel innerhalb von 5 Tagen nach Empfang in der Originalverpackung und ungeöffnet inkl. Lieferdokumente auf eigene Kosten an uns zurückschicken. Die Gefahr der Rücksendung sowie deren Nachweis liegen beim Kunden. Hat der Kunde die Ware fristgerecht und ordnungsgemäss zurückgesandt, wird ein allenfalls bereits bezahlter Kaufpreis umgehend zurückerstattet. Wir haften nicht für kleine, in der Natur der Produkte liegende Qualitätsschwankungen und/oder Abweichungen der Farbe.

5. Preise

Unsere Angebote sind freibleibend. Sie erlangen ihre Verbindlichkeit erst mit der schriftlichen Auftragsbestätigung durch den Auftragnehmer. Preisänderungen auf Artikeln aus unserem Online-Angebot und Preislisten sind vorbehalten. Bei einem Warenwert über Fr. 150.00 gilt Vorauszahlung des Kaufpreises. Unsere Preise verstehen sich in Schweizerfranken und inkl. MWST. Unsere MWST-Nr. lautet CHE-162.679.116 MWST.

6. Versand, Lieferfrist

Unser Liefergebiet erstreckt sich ausschliesslich auf die Schweiz. Alle Sendungen reisen auf Gefahr des Käufers. Der Versand erfolgt per B-Post, ausser auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden. Für die Verpackung erheben wir eine Pauschale von Fr. 2.50. Auf Nachlieferungen infolge Rückstands werden keine Porto- und Verpackungskosten verrechnet. Wir behalten uns das Recht vor, Ware gegen Vorauszahlung zu versenden. Die angebotenen Waren sind in der Regel sofort ab Lager lieferbar, trotzdem behalten wir uns eine Lieferfrist von 14 bzw. 21 Tagen infolge Betriebsferien vor.

7. Zahlungskonditionen

Sofern keine anderen Zahlungskonditionen schriftlich vereinbart sind, gilt Zahlung bei Erhalt der Ware ohne Skonto oder Abzug. Bei Zahlungsverzug ist ein Verzugszins von 5 % vereinbart, der ohne Mahnung ab Erhalt der Lieferung geschuldet ist. Im Falle einer 3. Mahnung erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.00. Wir liefern ausschliesslich auf Rechnung.

8. Eigentumsvorbehalt

Das Eigentum an der gelieferten Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung durch den Kunden bei Daphné Düfte für Sauna und Wellness.

9. Internet

9.1. Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden im Rahmen der Bestellabwicklung gespeichert. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte für Werbezwecke weiter gegeben.

9.2 Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie erhalten eine Bestelleingangsbestätigung mit allen Bestelldaten per E-Mail, wenn Sie eine korrekte E-Mail Adresse angegeben haben. Dies setzt die technische Erreichbarkeit Ihres Mail-Postfachs voraus.

9.3. Datensicherheit

Bei unserem Internet Auftritt kommen im Rahmen der Online-Bestellabwicklung Cookies zum Einsatz.

10. Garantie und Haftung

Unsere Produkte verlassen die Firma in Bezug auf Inhalt und Verpackung in einwandfreiem Zustand. Sollte der Käufer mit einem Produkt nicht zufrieden sein, gilt volle „Geld-zurück-Garantie“ innerhalb von 5 Tagen und Packungen, deren Inhalt noch mindestens zwei Drittel des deklarierten Volumens beträgt.

Wir haften für unsere Produkte vollumfänglich im Rahmen der uns gewährten Versicherungsdeckung durch unsere Haftpflichtversicherung und unter der Voraussetzung, dass Abwendungs-, Sicherheits- und Schutzmassnahmen bedingungslos eingehalten werden. Der Einsatz der Produkte und deren Verwendung ist ausschliesslich Sache des Kunden und erfolgt auf dessen eigene Verantwortung. In keinem Fall haftet Daphné Düfte für Sauna und Wellness dem Kunden oder Dritten gegenüber für Schäden, die sich direkt oder indirekt durch den Gebrauch ergeben. Ausgeschlossen ist insbesondere auch jede Haftung für Folgeschäden. Defekte Produkte ersetzen wir portofrei bei Rücksendung durch den Käufer und ausreichender Frankatur, unfrankierte Sendungen werden nicht angenommen. Allfällige Mängel sind sofort, spätestens aber 5 Tage nach Lieferung der Ware oder Entdeckung des Mangels zu rügen. Rücksendungen haben ebenfalls innerhalb dieser Frist zu erfolgen. Es wird nur Ware in Originalverpackung (d.h. so wie die Ware bei uns versandt wurde) für die Rücksendung akzeptiert. Bei Rücksendung haftet der Absender der Ware, insbesondere bei unsachgemässer Verpackung für Schäden, die durch den Inhalt des Paketes verursacht werden. Der Absender ist verpflichtet, bei Postversand die Vorschriften der Post für den Versand von Gefahrgut vollumfänglich einzuhalten; bei Nichteinhalten haftet er dementsprechend.

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die vorliegenden AGB und die Verträge, welche aufgrund dieser AGB abgeschlossen werden, unterliegen schweizerischem Recht. Ausschliesslich zuständig sind die ordentlichen Gerichte am Sitz der Daphné Düfte für Sauna und Wellness.